Der Museumsbesuch ist aufgrund der Maßgaben der aktuellen Corona-Schutzverordnung weiterhin nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung möglich.

Kunst- UndMuseumsverein

Engagement für das Museum

Seit über 100 Jahren hat Kunstförderung in Wuppertal Tradition. Ende der 1920er Jahre besaß der Barmer Kunstverein eine der bedeutendsten und angesehensten Sammlungen moderner Kunst in Deutschland. Der 1892 gegründete Museumsverein in Elberfeld strebte in Zusammenarbeit mit der Stadt ein repräsentatives Museum an. Im April 1948 schlossen sich die beiden Vereine zum Kunst- und Museumsverein (KMV) Wuppertal zusammen.

Der Verein unterstützt und fördert wie seine Vorgängervereine den Ausbau einer eigenen Sammlung im Von der Heydt-Museum. Gemeinsame Ziele des Museums und des Vereins sind die Erweiterung der Kunstsammlung und die Förderung der Kunst. Der Verein hat über die Jahre bedeutende Kunstwerke erworben, die die renommierte Sammlung des Museums als Dauerleihgaben bereichern. Er unterstützt die Ausstellungen des Museums.

kmv-wuppertal.de

Wir bitten um Verzeihung

Der von Ihnen verwendete Browser kann diese Webseite nicht Darstellen. Bitte Verwenden Sie einen Aktuelleren Browser.